Die gelbe T5 (ex)

Italien-Import, keine Durchrostungen oder Dellen, fast kein Rost (mal abgesehen vom *SchonbeiLieferungRost* auf dem Gabelrohr etc), schöne kurze Fahrgestellnummer, vom TÜV auf EZ 01.07.1986 datiert – Was solls, Hauptsache vor 1989…

Vollabnahme am 02.09.02, TÜV-Abnahme nach Restauration am 08.05.2003.

Daten

  • Standard-Motor mit 56000 km (sollte 2008 doch mal aufgemacht werden?)
  • RAL 1028 „Melonengelb“ pulverbeschichtet
  • Vollhydraulische Grimeca ’98 vorne mit Bremslichtschalter, Lenker-Umbau
  • Tacho mit analogem Drehzahlmesser
  • Bitubo PV vorne und hinten
  • Sigma BC800 Tacho
  • „Streetfither“ GFK-Bugspoiler 😉

Die alltags-Sau halt.

Angehängte Bilder

5 Kommentare

  1. hi
    Wahoo !!! Very nice T5 and great work !!!
    Congratulations !
    Eric from south of France. Vespa man (but just with my 125 PXe…..)
    bye

  2. Nice work with your T5 =)
    Looks nice in Yeloow =)
    Road Regards =)
    Bernardo SC – from Barcelona

  3. by the way, in the 1st picture was leeking under, check the plastic!
    Was it from the gear box our from the engine ?
    What was wrong with the Vespa ?
    Road Regards =)
    BER =)

  4. hy ,super so ne T5 in gelb
    optimierungen auch super gelöst! respect!
    ich hab auch ne GELBE 5er im original zustand auser alufelgen+ sportdämpfer
    alles gute noch ,grüsse leiti

Seite Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.