Impressum/Kontakt

Diese Seite besteht seit Spätsommer 2002. Sie ist eine Sammlung von Material über die T5, und da dieses über das gesamte Internet verstreut und oft sehr schwer zu finden ist, befindet sich die Seite – wie jede andere Webseite auch – ständig in Bewegung.

Falls Du Fragen zu dieser Seite oder einem Artikel oder wenn Du Material für mich hast, oder in einer anderen Weise beitragen oder schimpfen möchtest, schreib` einfach eine kurze Nachricht über das Kontakt-Formular auf dieser Seite weiter unten.

Danke!

Olli von down & forward für’s Zuschütten mit Material, HDK für das „Auf Die Fresse Entertainment“, dumme Kommentare und Beschwerden über den Download-Speed, an Andrè für’s Fahren nach Ried und an viele Leute aus dem GSF.

Ich

Nop Erstzulassung 14.02.1975, Leergewicht so ca. 90+X kg, Name Stefan, Zweitname „Nop“, Wohnhaft in Nürnberg im schönen Franken. Erster Roller und Club ab 1989 der Kolbenfresser SC (nicht e.V.) mit zeitweise bis zu 30 Mitgliedern.

Dann von 1994 an nicht mehr gefahren, seit Sommer 2002 wieder aktiv.

Impressum

Anbieter:

Stefan Onderka
Birkenstraße 35
90537 Feucht
stefan@vespa-t5.org

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 10 MDStV:

Stefan Onderka
Siehe oben

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrechtshinweis: Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden von Stefan Onderka erstellt, sofern keine weiteren Quellen angegeben wurden.

„Fremde“ Textteile und Abbildungen werden nur in Form von »Zitaten« mit Verknüpfung auf den Urheber – soweit er mir bekannt ist – in diese Internetpräsenzen aufgenommen. Bei Bildern, Abbildungen und Material, das nach meiner Prüfung frei von Urheberrechten ist, gehe ich davon aus, daß mir die Verwendung im Sinne des Urheberrechtes gestattet ist.

Sollte jedoch ein Urheber mit der Verwendung nicht einverstanden sein oder Zweifel an der rechtmäßigen Verwendung der Texte und Abbildungen hegen, bitte ich um eine kurze Benachrichtigung. Ich werde die beanstandeten Texte und/oder Abbildungen unverzüglich von dieser Internetpräsenz entfernen.

Lizenz

Diese Seite ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Creative Commons License

Das bedeutet:

  • Namensnennung. Sie müssen den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen (wodurch aber nicht der Eindruck entstehen darf, Sie oder die Nutzung des Werkes durch Sie würden entlohnt).
  • Keine kommerzielle Nutzung. Dieses Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
  • Weitergabe unter gleichen Bedingungen. Wenn Sie dieses Werk bearbeiten oder in anderer Weise umgestalten, verändern oder als Grundlage für ein anderes Werk verwenden, dürfen Sie das neu entstandene Werk nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch oder vergleichbar sind.

Im Falle einer Verbreitung müssen Sie anderen die Lizenzbedingungen, unter welche dieses Werk fällt, mitteilen. Am Einfachsten ist es, einen Link auf diese Seite einzubinden.

Jede der vorgenannten Bedingungen kann aufgehoben werden, sofern Sie die Einwilligung des Rechteinhabers dazu erhalten.

Diese Lizenz lässt die Urheberpersönlichkeitsrechte unberührt.

Kontaktformular

Wenn Euch was stinkt (außer Ihr selbst natürlich!), Ihr Material für mich habt oder einfach nur nörgeln wollt, seid Ihr hier richtig:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

14 Kommentare

  1. Servus bei nand,
    erstmal gratulier ich für die gute Seite und die tollen Informationen.
    Wollte mir die Schnittzeichnung für den t5 Auspuff runterladen, allerdings funktioniert das bei mir nicht,wieso?
    Danke schon mal.

  2. Hi Stefan,

    bin heute auf Deine echt feine Seite gestoßen… :o)
    Habe zufällig auch eine GELBE T 5… :o)

    LG vom Niederrhein

  3. erst mal danke für deine seite und die zusammengetragenen infos.
    hab da mal ne blöde frage: will mit meiner t5 nach norwegen und für die lange strecke die drehzahl senken. kann ich den kurzen 4. gegen nen px200 4. austauschen?
    besten dank schonmal im vorraus
    dennis

  4. servus,

    möchte meine gt 1967 auf die straße bringen. da ich den brief verloren habe 😉 möchte der tüv-mensch ein technisches datenblatt haben.

    hast du von deiner noch eine brief/scheinkopie, vielleicht kann ich ihn ja überreden, dass er sich damit zufrieden gibt.

    gruß

    luis

  5. Hallo, wollte fragen ob man irgendwo einen Yankee für die T5 bekommt. Aber achtung: PX Yankee passt nicht auf die T5 (zu kurz)!
    Danke allen im voraus die mir helfen wollen!!
    Paul

  6. @Paul
    Hallo Paul, ich habe eine Yankee passend für die T5 übrig. Der Zustand ist im großen und ganzen nicht schlecht, nur am Sitzbankschloß müsste man ein Stück neu beziehen lassen.

  7. @Christof
    Hallo,danke für die Antwort!! Ich hab inzwischen einen passenden Yankee für meine T5 gefunden. Nicht ganz billig, aber in sehr gutem Zustand.
    Lg aus Kaltern (BZ) Südtirol
    Paul

  8. Hallo Stefan, auf der Suche nach Informationen zu einer T5bin ich auf deine Super Seite gestoßen.

    Ich bin dabei mit eine 85er Vespa T5 zu kaufen und der Verkäufer garantiert es sei alles Original. Allerdings ist mir aufgefallen, dass keine Getrenntschmierung verbaut ist und nun stellt sich die Frage ob das Teil tatsächlich Oiginal ist.

    Es soll ein Import aus Italien sein.

    Vielleicht kannst Du mir helfen das Rätsel zu lösen.

    Vielen Dank Vorab

    René

  9. Hi! Italienische T5en haben keine Getrenntschmierung, oder zumindest sehr selten – meine auch nicht:

    Ein Rahmenschild am Tunnel rechts übrigens auch nicht. Von daher absolut OK.

  10. Besten Dank für die Info!

    Hast du evt. Noch Teile für eine rote T5? Suche noch einen O Lack Kotflügel in Rot und 172 Malossi Zylinder usw.

    Danke in Voraus

  11. Servus Stefan!

    Falls diese Frage bei dir eh schon beantwortet ist, bitte ich nur um den Link dorthin.

    Ansonsten fasse ich mich kurz: P 200 alt, Blinker wurden entfernt, Batterie auch. Ich hab mir schon mehrere Kabelbäume einfach gestrickt, sehr ähnlich dem, was du hier gemacht hast. Normalerweise verwende ich die Zündgrundplatte mit 5 Kabeln – jetzt habe ich eine mit 7 Kabeln, wegen früher Blinker…

    Die Frage: Kann ich diese auch verwenden und wie schließe ich sie an? (3-Poliger Spannungsregler)

    Statt dem blauen Kabel habe ich ja jetzt ein gelbes, ein rotes und ein graues (das manchmal auch violett ist)

    liebe Grüße aus Wien
    Guido

Seite Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.