5poliger Spannungsregler AAB+MG / AAGB+M

Aus der „PX Alt“ mit Batterie und 7-poliger Lichtmaschine, mit Batterie-Ladefunktion. Der Regler macht aus 2 Spulen (an Masse) 12V Wechselstrom und aus 2 Spulen (massefrei) die Batterie-Ladespannung (ca. 14,5V DC).

aab+mg_px-alt

aabmg.jpg

Lnr: A, A, G, B+, Masse oder A, A, B+, Masse, G

Der Regler aus der PX-Alt. Gleich vorneweg, hier ist nichts wenig wie beim 3-poligen GGM oder 5-poligen GGB+CM-Regler.

Die Anschlüsse A/A/Masse funktionieren wie G/G/Masse beim GGM-Regler und können auch einfach durch diesen ersetzt werden.

G kommt von einer Spule der Zündgrundplatte und ist für die Ladung der Batterie verantworlich. B+ geht über den Blinkgeber zum Zündschloss und ist geschaltetes Plus.

Schaltpläne zur PX-Alt gibts im Netz, die dürft ihr selbst suchen. Nur noch zwei Links: vespamaintenance.com und die GSF-Topics Spannungsregler-FAQ und Belegung AAB+MG-Regler.

5 Kommentare

  1. Hi, erstmal vielen Dank für die hilfreichen Topics. Wenn Du nen Schaltplan von dem AAB+GM hast, wäre es super den auch zu posten. Es stimmt zwar, dass es den nur bei der PX alt gibt, jedoch ist das eines der meistverkauften Modelle…

  2. zu dem A A G B+ M Regler möchte ich doch 2 worte verlieren.

    eigentlich sind es 2 Regler im Gehäuse von 1:

    einmal der Teil „A A Masse“ dient wie der G G MASSE Regler für die Lichtsteuerung.
    der Teil G B+ Masse ist ein einfacher Batterieladegleichrichter. Ich benutze gerne den A A M teil als normalen Spannungsregler, da diese Regler bei mir irgendwie immer liegen bleiben. 7 Kabel sind halt einfach 2 Kabel zuviel 😉

  3. @chup4
    Kann mir jemand die Funktion der Lichtmaschinen mit dem Regler AAGB+M erklären? Irgendwie ist es mir nicht möglich, die Funktion zu erkennen oder zu verstehen.

  4. Wie chup4 geschrieben hat:

    AAG als Regler (ein A rein, anderer A geregelt raus, G Masse) und dazu ein Batterie-Laderegler mit B+ zur Batterie (und G an Masse? Da bin ich mir nicht 100% sicher)

Seite Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.